Gesundheit

Gesundheit ist keineswegs selbstverständlich – das wussten zwar schon Generationen vor uns, doch noch nie waren Männer und Frau in so hohem Maße bereit, für die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit persönlich etwas zu tun. Ausgewogene Ernährung und Sport ist für viele Menschen heutzutage selbstverständlich. Aber leider ist die Zahl derer, die ungesund leben und glauben, lediglich bei Bedarf ein paar Tabletten einwerfen zu können, damit es ihnen wieder gut geht, noch größer. Doch jahrelanger Raubbau rächt sich nicht nur durch Übergewicht, sondern hat häufig auch ernsthafte Erkrankungen zur Folge.
Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihre Gesundheit zu schützen, wie Sie Krankheiten durch Bewegung, Ernährung oder Impfen vorbeugen können oder welche Hilfen es bei bereits bestehenden gesundheitlichen Problemen gibt. Weitere Beiträge zum Thema Gesundheit finden Sie hier.

Das ISG-Syndrom, eine überaus schmerzhafte Abnutzungserscheinung, die oftmals den gewohnten Alltag gänzlich zum Erliegen bringt. Doch muss das wirklich sein? Muss das ISG-Syndrom wirklich bedeuten, dass der gewohnte Alltag auf ewig verloren ist? Nun die Antwort ist schlicht und voller Hoffnung. Denn sie muss in jedem Fall nein lauten! Denn auch wenn das ISG-Syndrom eine [...]

Für unsere Gesundheit ist es wichtig, dass wir ausreichend ungesättigten Fettsäuren zu uns nehmen. Zu den wichtigsten ungesättigten Fettsäuren zähnen Omega-3 Fettsäuren und Omega-6 Fettsäuren. Näheres zu den Fettsäuren erfahren Sie in diesem Artikel

Die Augenoperation mittels Lasertechnik, auch Lasik genannt, ist bei Arzt und Patient gleichermaßen beliebt, da ein breiter Einsatzbereich abgedeckt wird, sehr präzise und schnell gearbeitet werden kann und die Wundheilung ebenfalls kürzere Zeiten benötigt.

Unfälle oder schwere Erkrankungen können eine starke Narbenbildung zur Folge haben, die wiederum eine Narbenkorrektur erforderlich machen, um das Selbstwertgefühl des Patienten zu stärken.

So mancher Mensch ist unzufrieden mit seiner Nase und denkt an eine Nasenkorrektur, doch auch Erkrankungen im Nasenbereich und Beeinträchtigungen beim Atmen können Grund für einen operativen Eingriff sein.

Fettpölsterchen an unterschiedlichen Stellen, denen man auch durch gezielte Diät und Gymnastik nicht beikommt, veranlassen häufig zur so genannten Fettabsaugung.

Auch Männer können Probleme mit dem Busen haben, denn bei ihnen ist er sicherlich unerwünscht und meist auf eine hormonelle Störung zurückzuführen. Man nennt dies Gynäkomastie, die operativ behoben werden kann.

Eine Lidstraffung verhilft dem Patienten zu einem jüngeren und frischeren Aussehen, da Fältchen aufgrund von Alter und Lebensstil damit nahezu verschwinden.

Viele Frauen identifizieren sich und ihre weibliche Attraktivität über ihre Brust, weshalb eine Bruststraffung bei hängendem Busen durchaus das Selbstbewusstsein fördern kann.

Die Brustvergrößerung gehört zu den am häufigsten gewünschten Schönheitsoperationen, denn ein großer und wohlgeformter Busen ist für viele Frauen (und Männer) sehr wichtig.

Längst kommt nicht nur für Prominente, sondern auch für den Durchschnittsbürger ein so genanntes Facelift (Gesichtsstraffung)in Frage, um die während des natürlichen Alterungsprozesses entstehenden Falten zu entfernen und damit jugendlicher zu wirken.

Nach erfolgreicher Gewichtsreduktion oder nach mehreren Schwangerschaften erscheint eine Bauchdeckenstraffung als denkbare Möglichkeit, wieder zu früheren Formen zurückzukehren.

Eine Ohrkorrektur wird meist bei übermäßig großen und abstehenden Ohren durchgeführt, und zwar häufig bereits im Kindesalter. Aber auch eine Neu-Formung nach einem Unfall ist möglich.

Eine Brustverkleinerung kommt sehr häufig aus gesundheitlichen Gründen in Betracht, denn Verspannungen und Haltungsschäden sowie die daraus resultierenden Kopfschmerzen werden teilweise von den Krankenkassen anerkannt.